Seit herunterladen

Die COVIDSafe-App der Bundesregierung wurde seit ihrer Veröffentlichung am Sonntagabend fast zwei Millionen Mal heruntergeladen, aber wie bekommen Sie sie auf Ihr Smartphone und auf welche Probleme könnten Sie stoßen? TikToks Download-Zahlen, nach Quartal, seit 2017. Sensor Tower Beschränkt die Ergebnisse auf DownloadItem, das vor der angegebenen ms seit der Epoche gestartet wurde. TikToks 315 Millionen Downloads im ersten Quartal zwergt die Zahlen von anderen Plattformen, aber soziale Apps auf der ganzen Linie haben erhebliche Steigerungen bei der Nutzung und Downloads seit Beginn der Pandemie gesehen. Im ersten Quartal verzeichnete Facebook 186,1 Millionen mobile Downloads, und Instagram verzeichnete 151,8 Millionen Installationen. Die Video-Sharing-App hatte bereits einen monströsen Start ins Jahr 2020 und zog 315 Millionen neue Installationen seit Januar an, wie die App-Analysefirma Sensor Tower mitteilte. Das ist angeblich die meisten Downloads, die eine App jemals in einem einzigen Quartal erhalten hat. Wenn Ihr Gerät nicht mehr auf Platz ist, kann es das Herunterladen und Installieren von Apps beenden. Ihr Gerät ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie eine Benachrichtigung über Speicherplatz gesehen haben oder wenn bei der Überprüfung weniger als 1 GB verfügbar ist. Facebook veröffentlichte im November 2018 einen TikTok-Konkurrenten namens Lasso, aber die App ist seit ihrem Debüt ruhig geblieben. Vines Mitbegründer startete Anfang 2020 eine App namens Byte, die erste Erfolge bei den Download-Zahlen verzeichnete, aber noch keine Internetstars oder viralen Meme gebären kann. Triller, der als Musik-Discovery-App beworben wird, setzt auf Partnerschaften mit großen Musiklabels zum Rivalen TikTok. Obwohl die Lippensynchronisations-App Dubsmash maßgeblich dazu beigetragen hat, einige TikTok-berühmte Tänze zu lancieren – insbesondere die “The Renegade” – hat sie nur etwa ein Drittel der US-Downloads von TikTok, laut Sensor Tower-Daten, die TechCrunch Anfang 2020 zur Verfügung gestellt wurden. TikTok ist die erste App nach Facebooks Festzelt-App, WhatsApp, Instagram und Messenger, die seit dem 1.

Januar 2014 die 2 Milliarden Downloads hinter sich gebracht hat, sagte ein Sensor Tower-Beamter techCrunch. (Sensor Tower begann seine App-Analyse an diesem Datum.) TikTok ist seit seiner Gründung durch das chinesische Unternehmen ByteDance im September 2017 zum Startrampe für Meme und Internetkultur geworden. Als TikTok weniger als ein Jahr später in den USA debütierte, wurde es das nächstbeste für Schöpfer seit Vine, das Video-Sharing Twitter wurde im Jahr 2016 geschlossen. Da die App an Popularität gewinnt, ist es auch taktiver mehr Umsatz. Die Nutzer haben bisher etwa 456,7 Millionen US-Dollar für TikTok ausgegeben, gegenüber 175 Millionen US-Dollar vor fünf Monaten. Ein Großteil dieser Ausgaben – etwa 72,3 % – ist in China erfolgt. Nutzer in den Vereinigten Staaten haben etwa 86,5 Millionen US-Dollar für die App ausgegeben, was die Nation aus der Sicht des Umsatzes zum zweitwichtigsten Markt für TikTok macht. True, wenn der Download ausgeführt und angehalten wird, oder wenn er unterbrochen wird und von der Stelle aus fortgesetzt werden kann, an der er unterbrochen wurde. . Gibt an, ob der Download fortschreitet, unterbrochen oder abgeschlossen ist. . Craig Chapple, Stratege bei Sensor Tower, sagte, dass nicht alle Downloads so organisch sind wie TikTok, das 2017 außerhalb Chinas startete und eine “große Nutzerakquisekampagne” gestartet hat.

Aber er führte einen Teil des Anstiegs der Downloads auf den COVID-19-Ausbruch zurück, der mehr Menschen als je zuvor dazu gebracht hat, nach neuen Apps zu suchen.